Schnuckenhof

urlaub auf dem Bauernhof

allgäu qualität

Heidschnucke

vom Gast empfohlen

sonnigster Ort 2007

 

 

 

 

Seit 1972 züchten wir auf dem Schnuckenhof® graue gehörnte Heidschnucken.

Die Schnucken stammen ursprünglich vom Mofflon ab und haben sich seit Jahrhunderten in der Lüneburger Heide ausgebreitet. Jetzt haben sie ihre Bergheimat wieder erobert!

Lutterloh's Heidschnuckenzucht ist die älteste Stammzucht in Bayern und weit über die Grenzen Deutschlands bekannt. Zuchttieren wurden und werden in viele Länder exportiert.

Auch wurde ein Fernsehfilm über den Zuchtbetrieb gedreht und ausgestrahlt.

Das Fleisch der Lämmer gilt als Delikatesse. Es ist sehr zart, schmackhaft und sehr gesund! Im Herbst (Oktober/November) werden Fleischbestellungen entgegengenommen.

 

Stammzucht der Heidschnucken


Heidschnucken

Heidschnucke1 Heischnucke 2 Heidschnucke 3
Heidschnucke 4 Heischnucke 5 Heischnucke 6



 

 

 

 

kinderfreundlich
Nathalie Lamm
Kleine Heidschnucke ca. 7 Tage alt

 

Nathalie Lamm
Nathalie zeigt stolz
ein kleines Lämmchen!

 

Heidschnucken Schur
Einmal im Jahr werden
die Schnucken geschoren.
Ralph Lutterloh | Aeschacher Ufer | 88131 Lindau - Bodensee | Tel. 08382 - 8899517 | Email: sabinelutterloh@hotmail.com |